top of page
Suche
  • Pressestelle

MDM in Jena und Waltershausen

Ihren vorläufigen Abschluss fanden die Mitteldeutschen Meisterschaften in Jena und Waltershausen. Ende Mai bzw. Anfang Juni werden noch die Titelträger der U12 und U10 ermittelt.


MDM U14 & U20 FR


Mit 25 Sportlern war der BRV am 09.03.2024 bei der MDM in Jena vertreten. Unter 44 Vereinen, darunter auch eine Vertretung aus Ungarn in der U20, belegte der SV Luftfahrt Ringen den 3 Platz in der übergreifenden Vereinswertung. Die Hauptstadtringer kamen auf Platz 7, der SV Preußen auf Platz 13, die Freestyler auf Platz 19 und der TuS Hellersdorf auf Platz 36.

In der Verbandswertung belegte der BRV damit Platz 2 bei der U14 und Platz 3 bei der U20.


Mitteldeutscher Meister wurden:

Ömer Üney (SV Luftfahrt Ringen, U14, 38kg)

Islam Borchashvili (SV Luftfahrt Ringen, U14, 48kg)

Yehor Murat (Hauptstadtringer, U14, 57kg)

Ibragim Nurmagomedov (Freestyle, U20, 65kg)


Silber erkämpften:

Aiven Frömming (SV Luftfahrt Ringen, U14, 80kg)

Shaheer Baraki (Hauptstadtringer, U20, 70kg)


Bronze gab es für:

David Bartel (SV Preußen, U14, 44kg)

Zarif Faqir (Hauptstadtringer, U20, 57kg)




MDM Männer & U17 GR


Am 16.03.20.24 war die ZSG Waltershausen Gastgeber für die MDM der Männer und U17 GR. Hier war der BRV lediglich mit 2 Sportlern bei den Männern vertreten, die Platz 2 in der Verbandswertung erkämpften.

Vigen Vartanyan (SV Preußen) und Simon Papsdorf (SV Luftfahrt Ringen) traten beide in der Gewichtsklasse bis 87kg und erkämpften sich Silber bzw. Bronze.

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page