Suche
  • Pressestelle

Berufung Landestrainer Freistil

Turnusgemäß stand im Januar für die Trainerbesetzungskommission die Neubesetzungen der Verbands- und Landestrainerstellen an. Überraschenderweise gab es eine recht hohe Resonanz auf die ausgeschriebenen Stellen im Berliner Ringer-Verband. Dem zu Folge musste die Kommission mehrere Runden drehen, bevor sie dem Präsidium ihre Empfehlung aussprechen konnte.

Das Präsdium des BRV freut sich mit Winfried Gaul vom SV Preußen Berlin e.V. für die Jahre 2022 und 2023 einen neuen Landestrainer Freistil gefunden zu haben. "Winne" ist seit 1990 im Berliner Kultbezirk Prenzlauer Berg als Trainer aktiv. Aus einer seiner ersten Trainingsgruppen rekrutierten sich zahlreiche Freistilringer für die Zweitbundesligamannschaft der Preußen. Einige dieser Ringer kämpften später sogar deutschlandweit in der 1. Bundesliga.

Als Trainer war Winfried Gaul zudem für die Berliner Vereine BSG Empor Werner Seelenbinder, SC Berolina 1903 und Preußenringer aktiv. Kurios: dies immer am Trainingsstützpunkt Stahlheimer Straße.

Der SV Preußen Berlin, der sich traditionell den Freistilringen verschreibt, kann in jüngster Geschichte auf zahlreiche Erfolge im männlichen und weiblichen Nachwuchs verweisen.

Das Präsidium freut sich auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit und bittet die Berliner Vereine um maximale Unterstützung!

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen