top of page
Suche
  • Pressestelle

Berliner Ringer starteten das Wettkampfjahr bei den Norddeutschen Meisterschaften

Aktualisiert: 19. Jan.

Der erste Wettkampf des neuen Jahres führte die Ringer aus Berlin in den äußersten Nordosten, wo der SAV Torgelow die Norddeutschen Meisterschaften 2024 im griechisch-römischen Stil für die Altersbereiche der Männer, U17 und U14 ausrichtete.


Diesen Wettkampf nahmen am ersten Januarwochenende 172 Athleten aus 42 Vereinen zum Anlass, eine erste Standortbestimmung nach den Weihnachtsfeiertagen auf den Matten in der Torgelower Volkssporthalle vorzunehmen.


Neben den Athleten des SV Luftfahrt, des Türkischen Ringervereins, der Hauptstadtringer und des TuS Hellersdorf kamen Ringer aus Schweden (Malmö), Dänemark (Nykobing), Tschechien (Havlíčkův Brod), Polen (Zary), sowie aus weiten Teilen Deutschlands, die um den Titel des Norddeutschen Meisters kämpfen wollten.


Der SV Luftfahrt feierte durch Islami Borchashvili (44 kg/U-14) den ersten Meistertitel des neuen Kalenderjahres, Ömer Üney (35 kg/U-14) gewann Bronze, genauso wie Artur Karimov, der in der Altersklasse U-17, im Limit bis 92 Kilo antrat.

Timotheus Polczyk (57 kg/U-14) schrammte am Siegerpodium vorbei und belegte den vierten Platz, Finn Kühn und Nicolas Lieder kämpften im gleichen Limit (71 kg/U-17) und rundeten dort die Bilanz des SV Luftfahrt mit Platz fünf und sechs ab.


Auch die Hauptstadtringer aus dem Stadtbezirk Moabit feierten in Torgelow einen Titelgewinn durch Baraki Shaheer (67 kg) bei den Männern. Bruno Procopio (110 kg/U-17) und Murat Yehor (57 kg/U-14) beendeten die Norddeutschen Meisterschaften auf fünften Rängen in ihren Gewichts- und Altersklassen.


Der Türkische RV reiste mit zwei Athleten nach Torgelow, Terzi Ömer (80 kg/U-17) und Tolgahan Önder (72 kg/Männer) unterlagen jeweils im kleinen Finale um Bronze und belegten in der Endabrechnung vierte Plätze.


Aaren Köhler (35 kg/U-14) vom TuS Hellersdorf zahlte in Torgelow noch etwas Lehrgeld und belegte den 7. Platz.


Die Einzelergebnisse sind hier zu finden.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page