Suche
  • Pressestelle

2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze bei DM der Junioren und Juniorinnen

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen statt. Während die Griechisch-Römisch-Mannschaft in Neuss (Nordrhein-Westfalen) ohne Medaille blieb, kehrte die Mannschaft der Freistil-Junioren und Juniorinnen aus Langenlohnsheim (Rheinland) mit 2 Gold-, 2 Silber- und 1 Goldmedaille zurück.


Ergebnisse Junioren GR:

James Schreiner (Hauptstadtringer, 60kg) Platz 7

Bugrahan Önder (TRV, 63kg) ohne Platzierung

Serdar Durmus (TRV, 67kg) Platz 5

Elemgir Burak Cömert (SC Berolina, 97kg) Platz 5

Verbandswertung Platz 13


Ergebnisse Junioren FR:

Fernando Mahmoud (SV Luftfahrt Ringen, 61kg) Silber

Malik Yalcin (KSV Reinickendorf, 61kg) Platz 5

Jonas Eigendorf (SV Preußen, 65kg) Platz 9

Johann Wagner (SV Preußen, 70kg) Platz 9

Jakob Matzkowski (SV Preußen, 74kg) Platz 8

Ansgar Reinke (SV Preußen, 79kg) Bronze

Verbandswertung: Platz 5


Ergebnisse Juniorinnen:

Olivia Andrich (SV Luftfahrt Ringen, 53kg) Gold

Berta Buder (SV Preußen, 53kg) Platz 5

Sonja Nguyen (SV Preußen, 59kg) Silber

Sophia Röhl (SV Luftfahrt Ringen, 59kg) Platz 5

Laura Kühn (SV Luftfahrt Ringen, 76kg) Gold

Verbandswertung: Bronze


Der Berliner Ringer-Verband gratuliert ganz herzlichen zu diesen Platzierungen!


Nachfolgend ein paar Eindrücke:

Bilder: Christian Kebschull / Simone Reinke / Martina Gebel


54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen